Gut gelaunt und bei hervorragendem Wetter nahmen 24 unserer Mitglieder und Gäste die geplante Exkursion in Angriff. 


In Pödelwitz begrüßte uns E.Köhler und übergab den Staffelstab an Frau Bellman von der NFG Ökostation Borna-Birkenhain e.V.. Anschließend ging es mit dem MTW ins Naturschaufenster Peres - eine Naturoase auf Zeit.

P1020713Für viele immer wieder erstaunlich was die Natur für Kraft hat, wenn man sie nur lässt. Wir konnten Feuchtbiotope begutachten die es in der "normalen" Landschaft kaum noch gibt und bekamen Arten zu sehen bzw. zu hören, die üb

erall bedroht sind. Frau Bellmann und auch E. Köhler berichteten sehr viel über die Geschichte, die Bedeutung und auch die Zukunft dieser Landschaft. Die Begegnung mit dem Ameisenlöwen, dem Blaukehlchen, der Wasserralle, der Rohrdommel und zu Schluss noch dem Kranich werden allen in guter Erinnerung bleiben.

Auf der Rückfahrt konnten wir noch sehen wie die Landschaft nach der Rekultivierung bzw. deren Nutzung aussehen kann. Zu Schluss konnten wir noch erleben wie verrückt oder zweckmäßig die Brutplatzwahl von Vögel sein kann. Wir besuchten ein Brutkolonie von Uferschwalben die sich als Brutplatz die Gipsdeponie vom Kraftwerk Lippendorf ausgesucht hatte.


E. Köhler sei an dieser Stelle für die Organisation der Tour Dank gesagt, Frau Bellmann gilt unser Dank für die fachkompetente und freundliche Betreuung.

Suchen

Die Naturschutzjugend

Die Naturgucker

In der NAJU engagieren sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für den Schutz von Natur und Umwelt. In unseren Ortsgruppen ...


Mitmachen vor Ort

Der Stieglitz

Wenn du dich vor Ort mit praktischer Naturschutz-, Kinder- und Jugendgruppenarbeit beschäftigen möchtest, solltest du den Gruppenfinder der NAJU nutzen ...


Stadtklimawandel

Amsel

Wer denkt bei dem Begriff „Stadt“ an Grün und frische Luft? Die meisten Assoziationen sind wohl eher grau, stickig und viele Autos ...


Rotkäppchen irrt

Stunde der Wintervögel

Unter dem Motto „Rotkäppchen irrt“ informiert der NABU Kindergartenkinder spielerisch über Wölfe in Deutschland und bietet ...


Wildtiermanagement

Stunde der Wintervögel

Erfolgreicher Artenschutz benötigt Akzeptanz in der Bevölkerung. Der NABU fordert ein länderübergreifendes Wildtiermanagement für Bär, Luchs und Wolf ...


Willkommen Wolf

Stunde der Wintervögel

Die Rückkehr des Wolfes - 150 Jahre nach seiner Ausrottung - ist ein erster Erfolg für den Artenschutz, allerdings mangelt es an länderübergreifenden Konzepten ...