Wir sind zurzeit etwa 15 Vogelfreunde und Vogelkenner, die Freude am Beobachten und am Studium unserer einheimischen Vogelwelt haben. Als Naturfreunde setzen wir uns in der Freizeit für den Schutz der Vogelwelt und ihrer Lebensräume ein und wollen dabei mehr über die Lebensweise und das Vorkommen von Vögeln in unserer Region erfahren.

Unsere Beobachtungen und Erfahrungen tauschen wir mit Gleichgesinnten aus und diskutieren darüber. Dazu treffen wir uns jeden zweiten Montag im Monat um 18:30 Uhr im Gemeindehaus Taucha. 

Die nachfolgenden Aktivitäten der Fachgruppe finden periodisch statt und haben jährlich wiederkehrenden Charakter:
  • Wasservogelzählung im Winterhalbjahr von Oktober bis März
  • Graureihererfassung in Goseck und Schkortleben im April
  • Turmfalken- und Dohlenerfassung in der Region Weißenfels/Hohenmölsen von April bis Juli
  • Saatkrähenerfassung in WSF und Umgebung im März und April
  • Nistkastenbetreuung Alte Göhle, Klemmbergpark, Stadtpark und Sausenholz Weißenfels von November bis Februar

Neben diesen traditionellen Aktivitäten betreibt die Fachgruppe drei besondere Projekte, zu denen Sie hier etwas mehr erfahren können.
  1. Die Wiederansiedlung des Steinkauzes
  2. Turmfalkenbruten in Nistkästen von Gittermasten sowie der Autobahnbrücke SchkortlebenTurmfalkenbruten in Nistkästen von Gittermasten sowie der Autobahnbrücke Schkortleben
  3. Der Umbau ehemaliger Trafostationen in ArtenschutzhäuserDer Umbau ehemaliger Trafostationen in Artenschutzhäuser

Jeder Interessent, der sich sowohl an den allgemeinen Aktivitäten als auch an den besonderen Projekten der Fachgruppe in einer bestimmten Form beteiligen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Eine Bitte im Voraus Kontakt zu Ansprechpartnern suchen ( s. Liste Ansprechpartner) !

Suchen

Natur beobachten macht Spaß!

Die Naturgucker

Nicht nur Vögel, sondern auch alle anderen Tierarten oder Pflanzen können Sie jetzt bequem online melden. Beim Internetportal Naturgucker ...


Vogel des Jahres 2016

Der Stieglitz

Die Intensivierung der Landwirtschaft und die Bebauung von Brachflächen rauben dem Stieglitz die Nahrungs- und Lebensgrundlagen. Mit seiner Wahl zum Vogel des Jahres ...


Von Amael bis Zaunkönig

Amsel

Die 35 häufigsten Wintervögel und „Spezialfälle“ auf einen Blick ...


Stunde der Wintervögel

Stunde der Wintervögel

Zum vierten Mal riefen NABU und LBV zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bei uns bleiben ...


Bienenfresser in Sachsen-Anhalt

Bienenfresser in Sachsen-Anhalt

Ein Artenschutzprojekt von besonderer Bedeutung ...


Startschuss für den „Wiesenknarrer“

Startschuss für den Wiesenknarrer

Für den NABU Sachsen-Anhalt ist der Startschuss für ein neues Artenschutzprojekt zum Schutz des Wachtelkönigs gefallen. Die entsprechenden Mittel ...